Deze website maakt gebruik van cookies!
Meer details over onze cookies kan je terugvinden in ons cookiebeleid

Praktische Auskünfte - Praktische inlichtingen - Park von Beervelde

Praktische Auskünfte

Daten:

12., 13. Und 14. Oktober 2018, 10.00 – 17.00 Uhr

Vorverkauf:

€ 10 pro Person via www.parkvanbeervelde.be

Inbegriffen: Eintrittsgeld, Parkplatz, Katalog, Pflanzenparkplatz und Transport der Pflanzen an den Abholplatz an der Straße

€ 8 pro Person in Gruppen von mindestens 25 Personen (zwei Eintrittskarten gratis!)

Gratis für Kinder bis 14 Jahre

Tageskasse: 

€ 12 pro Person

Hunde an der Leine sind zugelassen

Lunch: 

Mehrere Möglichkeiten von Restaurant bis Selbstbedienung

Mehr Fotos

Restaurant „Estaminet Frascati“

Dieses Restaurant befindet sich im Innenhof des „Koetshuis“

In eigentlichen Restaurant ist traditionelle belgische Küche zu entdecken, stilvoll serviert von unserem bewährten Catering „De Feestarchitect“.

Reservierungen sind nicht möglich.

Auf der Terrasse des Restaurants finden Sie Austern, leckere Desserts und eine Auswahl kalter und warmer Getränke.

Selbstbedienungsrestaurant „Onder de populieren“

Ein ansehnliches Sortiment belegter Brötch, Suppe, süßes Gebäck und warme und kalte Getränke bietet Ihnen diese Essgelegenheit in unmittelbarer Nähe des Schafsstalls, sowohl drinnen als auch draußen. Das Selbstbedienungsrestaurant steht unter der Regie von „De Feestarchitect“.

Claude Pohlig „Moestuinkeuken“

Dieser Stand im alten Gemüsegarten, bietet Ihnen das Beste aus dem Gemüsegarten zu bieten hat, schmackhafte und originelle Gerichte und Salate und ein passendes Getränk. Ihr Koch, Claude Pohlig, hat sich hierfür die Zusammenarbeit mit Peter Bauwens von „De Nieuwe Tuin“ gesichert.

Terrasse „An der Blauen Donau“ (Pfannkuchenstand)

An der gegenüberliegenden Seite der Villa werden frisch zubereitete Pfannkuchen angeboten. Wenn Sie Lust auf etwas Herzhaftes haben, hier können Sie auch einen „Croque Monsieur“ bekommen. Natürlich sind auch Kaffee und andere Getränke erhältlich.

„De Zwarte Koe“

Ein Stand mit herrlichem handwerklich hergestelltem Speiseeis, zu finden in der Nähe des Selbstbedienungsrestaurants beim Schafsstall

„La Chèvrerie des Waides“

Wer handgemachten Ziegenkäse liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Belegte Brötchen mit dieser Spezialität, vor Ort zusammengestellt, zu finden hinter dem Koetshuis.

Fillers Geneverbar

An diesem Stand, der auf dem Rasen der Villa zu finden ist, können Sie eine Vielzahl der berühmten Filliers Genever verkosten, oder einen Kaffee mit „etwas darin“!

Coffee Corner

Kaldi Mobiel bietet Ihnen an der Vorderseite des Koetshuis eine große Auswahl an frisch zubereiteten Kaffeespezialitäten, echten Espresso, Cappuccino, Latte macchiato und anderes mehr. Doch auch Teeliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Kantine van de boogschutters (Kantine der Bogenschützen)

Dieser Getränkestand befindet sich am Eingang vor der Kasse auf dem Platz der Bogenschützen. Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke sind hier erhältlich

Essen und Trinken bei den Ausstellern:

Wie bei jeder Ausgabe der Gartentage gibt es auch Aussteller, die an ihrem Stand ihre eigenen Produkte und Spezialitäten anbieten, hier einige Beispiele:

  •  „Manoir Alexandre“ bietet herrliche Häppchen mit Foie Gras, aber auch japanisches wie Sushi und Maki. Größeren Appetit kann man mit einer Portion Cassoulet stillen.
  • Les Produit de la Vie wartet mit vegetarischen Spezialitäten auf, hier darf man auch probieren, bevor man sich zum Kauf entschließt.
  • Delikatessen Van Poeck ist der Stand einer traditionellen Kaffeerösterei, deren Produkte Sie hier testen können. Aber auch Teetrinker gehen nicht durstig weg.
  • Comfort Trade führt den ganzen Tag über seine besondere afrikanische Grillmethode „Braai“ vor, die Ergebnisse man kann vor Ort probieren.
  • Filippus Paardenmelkerij lässt Sie die leichte, wohlschmeckende und gesunde Pferdemilch probieren.
  • Blueberry Fields bietet allerlei Produkte, die aus Heidelbeeren hergestellt sind.
  • Vierhoekshoeve verlockt mit einem breiten Angebot an Käsen.
  • Fancy Fruit ist ein „place tob e“ für Liebhaber von frischen Obstsäften

Wo? 

Autobahn E 17, zwischen Antwerpen und Gent, dort Ausfahrt 11 (Lochristi, Beervelde), 2 km Richtung Lochristi

Navigation:

Lochristi, Beerveldse Baan 33

title=""/
 

Parkplatz:

Gratis auf grossen Wiesen.

Erreichbar mit Bus und Bahn:

Bahn: 

Der Park von Beervelde liegt an einem Bahnhof der staatlichen Bahn NMBS. Zu jeder Stunde hält hier von Montag bis Freitag jede Stunde ein Zug. Er verbindet Beervelde mit Gent-Sint-Pieters und Antwerpen-Zentralbahnhof.

Busse:

Da an Samstagen und Sonntagen keine Züge in Beervelde halten, bieten Busse die Gelegenheit, den Park zu erreichen.

Ab Gent (Bahnhof Sint-Pieters) nehmen Sie die Linie 35 oder 77

Klicken Sie hier für Auskünfte über die Erreichbarkeit:  nutzen Sie den   Routeplaner des öffentlichen Nahverkehrs De Lijn. (beides  nur auf Niederländisch)

Informationen:

+32(0)9 356 81 82 - info@parkvanbeervelde.be

 

 
 
Instagram